Springe zum Inhalt

Häufige Fragen (FAQ)

Dürfen wir einen Hund in die Pilzwoche mitnehmen?

Sicher dürfen Sie Ihren Hund in die Pilzwoche mitnehmen. Sofern sich der Hund während den Theoriestunden ruhig verhält, sind Hunde grundsätzlich bei allen drei Kursleitern willkommen (sofern keine Hundeallergiker teilnehmen). An den Exkursionen sollte der Hund im Hintergrund bleiben. Während dem Frühstück und dem Abendessen sollte er im Zimmer/Auto warten. Danach darf er wieder dabei sein. Die Halter sind für ihre Hunde selber verantwortlich. Bei Hotelreservierungen bitte die Teilnahme eines Hundes erwähnen.

Kann ein Partner ohne Kursteilnahme in die Pilzwoche mitkommen?

Natürlich ist auch Ihr Partner herzlich in der Pilzwoche willkommen. Ohne jegliche Teilnahme an den Kursaktivitäten enstehen keine Kurskosten. Gewünschte, teilweise Teilnahmen Ihres Partners am Kursangebot müssen separat geregelt werden. Organisieren Sie bitte die Hotelreservierung für Ihren Partner selbstständig.